Eintrittskarten

ShopBewertungLink
Florida Tix Florida Tix
SEA LIFE SEA LIFE
Ticket Online Ticket Online
TicketBar TicketBar
watado watado

www.esprit.de

ch habe in September letzten Jahres auch ein paar Verschleißteile für meinen alten Mazda 626 bei Autodoc bestellt. Unter anderem den Zahriemen mit Spannrollen, Wasserpumpe, Radlager. Was ich seitdem an Erfahrungen sammeln konnte gleicht eher einem Albtraum. Schon im Januar war die Wasserpumpe hinüber (Zu dem Zeitpunkt war die Wasserpumpe unter Herstellergarantie). Dichtung der Wasserpumpe war zu alt und hielt den Wasserdruck nicht stand. Da ich ohne Auto aufgeschmissen bin, habe ich die Reparaturkosten selber getragen (ca. 570 €) und habe den Vorfall Autodoc gemeldet. Die haben sich bei mir kurz darauf gemeldet, und wollten von mir dass ich Ihnen die kaputte Wasserpumpe per DHL-Retoure züruckschicke. Diese Kosten hat Autodoc selber getragen. Aber nur diese! Nachdem ich von Autodoc nach 4 Wochen nach Zurückschicken der Wasserpumpe nichts mehr gehört habe, habe ich mich über die E-Mail über den Status meiner Reklamation erkundigt, und ich wollte keine Ersatzpumpe, da neue schon verbaut war, sondern wollte die Reparaturkosten erstattet bekommen. Es vestrich eine Woche ohne eine Antwortmail. Zwischendurch habe ich es auch telefonisch versucht mit Autodoc Kontakt aufzunehmen. Weiter als die Bandansage kam ich nicht durch, obwohl ich in der Warteschleife über 40 Minuten ausharrte und mehrmals am Tag anrief. Nach der zweiten E-Mail, die ich eine Woche nach der ersten abschickte bekam ich nur eine lapidare Antwort von Autodoc dass die Wasserpumpe zu dem Hersteller geschickt wurde, und dass es "normal" sei dass die Bearbeitung meiner Reklamation so lange dauert. Danach habe ich mich entschlossen Autodoc 4 Wochen Zeit zu geben um sich bei mir mindestens zu melden. Diese 4 Wochen verstrichen und passiert wurde nichts. Mittlererweile war es schon Mitte Mai 2017, und ich habe von Autodoc immer noch nichts gehört. Und dann Anfang Juni passierte etwas was mich endgültig auf die Palme brachte. Der Zahnriemen, den ich mit der Wasserpumpe bei Autodoc bestellt hatte, gab auch seinen Geist auf. Auto war danach wirschaftlicher Totalschaden. Das passierte mir ausgerechnet in Wiesbaden, mehr als 400 km von meinem Zuhause entfernt. Nachdem ich einen Kfz-Sachverständiger beauftragt hatte sich des Zahnriemens vorzunehmen kamen gewisse Sachen ans Tageslicht. Der von mir gekaufte Zahnriemen war von so einer minderer Qualität (wenn man von einer Qualität hier überhaupt sprechen kann), dass mir der Sachverständiger zusicherte dass er so was in seiner ganzen beruflichen Laufbahn nicht gesehen hatte. Der Zahnriemen war irgendein "No-Name-Produkt made in China" ohne Seriennummer oder den Namen des Herstellers. Außerdem war er so brüchig und porös als wäre er mehr als 10 Jahre in einer Lagerhalle gestanden. Kein Wunder dass er so schnell verschliss (Nach ca. 17.000 km seit dem Wechsel) Seitdem habe ich einen Rechtsanwalt beauftragt der jetzt mit den Rechtsanwälten von Autodoc kommuniziert. Und die lassen sich auch ordentlich Zeit um eine Antwort meinen Rechtsanwalt zukommen zu lassen. Die spielen auf die Zeit und hoffen dass der ganze Sachverhalt verjährt, weil sie ganz genau wissen welchen Schrott sie da verkaufen. Meine Vermutung ist dass die Autodoc ganz genau weisst was sie da verkauft und will den ahnungslosen Kunden das Geld aus den Taschen rausziehen. Freundlichkeit, Kundenservice oder gar Kulanz darf man von Autodoc nicht erwarten. Leider muss ich Autodoc einen Stern vergeben, weil es keine schlechtere Note gibt. Meines Erachtens haben sie nicht einmal diesen einen Stern verdient! Finger weg von Autodoc kann ich allen potenziellen Käufern nur raten da sie sich solche Strapatzen ersparen würden.
- am 07.10.2017, �ber Autodoc